microdis_banner
ngtc_frontplate 008_NGTC Frontplatte microdis_banner

https://www.ib-electronics.de

glasscockpit Airspeed mbb_topcounterpanel

www.ib-electronics.de ist eine private, nicht gewerbliche und nicht kommerzielle Homepage

1. Auf dieser Seite enthaltene Informationen sind nur für den privaten, nicht kommerziellen,nichtgewerblichen Gebrauch, unter Ausschluss jeder Haftung und Gewährleistung gegeben. Bestimmte schützenswerte Beschreibungen sind aus rechtlichen Gründen ganz allgemein gehalten, und haben den gleichen Umfang wie sie auch in allgemeinen Veröffentlichungen zu entnehmen sind.

2. Markenrechte: Handelsbezeichnungen, Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.  Sollten trotz aller Sorgfältigkeit dennoch Copyrights oder Markenrechte unzulässig berührt worden sein, bittet www.ib-electronics.de umgehend um eine entsprechende Benachrichtigung durch den Rechteinhaber. Die betroffenen Inhalte werden unverzüglich von der Website entfernt.

3. Copyright:  Inhalte und Gestaltung der Webseite www.ib-electronics.de unterliegen dem Copyright (c). Keine Teile der Webseite dürfen kopiert, gespeichert, weitergegeben oder weiterverwendet werden.

4. Haftung für externe Links:
Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Erklärung:  www.ib-electronics.de hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte von verlinkten Seiten und distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten externen Seiten. Diese stellen durch den Link kein Bestandteil von www.ib-electronics.de. dar.

Der Autor distanziert sich von allen Inhalten der extern gelinkten Webseiten. Desweiteren stellen wertende Aussagen des Autors die Inanspruchnahme des freien Rechts auf persönliche Meinungsäusserung dar und sind damit eine nicht allgemein gültige, persönliche Meinungsäusserung.

5. DSGVO: - Datenschutzerkaerung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur “€žDaten” genannt)  werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der  Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen  Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen  Leistungen, verarbeitet.

Gemaess Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der  Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur “€žDSGVO”  genannt), gilt als  “€žVerarbeitung” jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren  ausgefuehrter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit  personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die  Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder  Verae¤nderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Uebermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der  Bereitstellung, den Abgleich oder die Verkuepfung, die Einschae¤nkung,  das Loeschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklae¤rung informieren wir Sie  insbesondere ueber Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der  Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder  gemeinsam mit anderen ueber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung  entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend ueber die von uns zu  Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualitaet  eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklae¤rung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen ueber uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen ueber uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Ingolf Beiten
Schregweg 3
87666 Pforzen
Deutschland

Telefon: +49 8346 9827969
E-Mail: info@ib-electronics.de

Datenschutzbeauftragte/r ist zugleich der verantwortliche Anbieter.

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch naeher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf  Auskunft ueber die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen ueber  die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15  DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollstaendigung unrichtiger bzw. unvollstaendiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzuegliche Loeschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch  Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemaess Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschae¤nkung der  Verarbeitung nach Massgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Uebermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche  (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenueber der Aufsichtsbehoerde, sofern sie der  Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter  Versotss gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden  (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darueber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfaenger,  denen gegenueber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, ueber  jedwede Berichtigung oder Loeschung von Daten oder die Einschraenkung der  Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt,  zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese  Mitteilung unmoeglich oder mit einem unverhaeltnismaessigen Aufwand  verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft  ueber diese Empfaenger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die kuenftige Verarbeitung der sie  betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein  Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung  statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden geloescht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfaellt, der  Loeschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten  entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu  einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Kontaktanfragen / Kontaktmoeglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer  Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und  Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich - ohne deren Bereitstellung  koennen wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschraenkt beantworten.

Rechtsgrundlage fuer diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden geloescht, sofern Ihre Anfrage abschliessend  beantwortet worden ist und der Loeschung keine gesetzlichen  Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig  anschliessenden Vertragsabwicklung.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

 

6. Ausschluss jeglicher Haftung: Konstruktionsvorschläge oder Beispiele sind zwar eingehend erprobt und erfolgreich in Funktion,  jedoch wird jede Haftung und/oder Gewähr für unmittelbare und/oder mittelbare Folgen durch Nachbau  / Abänderung / Betrieb ausgeschlossen. Aufbau, Gebrauch und dessen Folgen erfolgt ausdrücklich auf eigenes Risiko des Ausführenden, die Beschreibungen entbinden den Ausführenden nicht, selbst für die Vermeidung von Gefahren und / oder Gefährdungen für sich selbst und Dritte Beteiligte zu sorgen.Letztendlich sind die hier dargestellten Beispiele nur als einzelne, private experimentelle Lösung zu verstehen, sie stellen keine verbindliche Handlungsanweisung dar.
 Für Erfolg, Misserfolg, Schäden und Folgeschäden ist jeder Ausführende allein und selbst verantwortlich.

Es versteht sich von selbst, das nur Personen mit entsprechender Erfahrung, Ausbildung oder Fachkenntnissen die gegebenen Informationen nachvollziehen sollten und dabei selbstverantwortlich prüfen müssen, ob die Vorgehensweise  im Einzelfall gefährdungsfrei ist. Für die Erkennung und Abwendung auftretender Gefahrensituationen ist der Ausführende  selbst verantwortlich.

In diesem Zusammenhang sind bei Aufbau und Betrieb von elektrischen Vorrichtungen die derzeit geltenden VDE-Vorschriften zu beachten.  Der Umgang mit Netzspannung ist IMMER lebensgefährlich und darf nur von ausgebildeten Fachpersonal selbständig ausgeführt werden. Siehe hierzu auch die VDE Vorschriften.

 

[HOME] [Dichtscheibe] [Appareil antique] [Tiger Moth!] [Modellfliegerei] [Impressum / DSGVO]